"Altes und Neues zum Lachen" - OTTO SCHENK